Hauptmenü

Vielerorts wurde am heutigen Palmsonntag an den feierlichen Einzug Jesu in Jerusalem gedacht und die Karwoche eröffnet. In Meckenhausen trafen sich die Gläubigen am „Heroldskreuz“ zur Palmweihe, wo Monsignore Richard Distler die Palmbüschel und Palmzweige segnete. Vor allem die Kinder hatten wieder schöne Palmbüschel gebunden. Nach der Segnung zogen die Gläubigen zur Pfarrkirche, wo die Kommunionkinder die Passionsgeschichte darstellten und an das Leiden und Sterben Jesu und seine Auferstehung an Ostern erinnerten.

 

...

Sieg ging an die Gäste

Titelverteidiger FSG Hilpoltstein gewann in Meckenhausen die Stadtmeisterschaft

Im Schützenheim wurde die Stadtmeisterschaft im Luftgewehr-Schießen ausgetragen. Für die mittlerweile 30. Auflage der Veranstaltung stellte jeder Verein acht Schützen, die im Mannschaftswettbewerb gegeneinander antraten.

Die Teilnehmer von der SG Häusern, SV Weinsfeld, FSG Hilpoltstein und SV Meckenhausen kämpften um den begehrten Titel, wobei der Siegerpokal wieder einmal an die Titelverteidiger der FSG Hilpoltstein ging. Die Schützen aus der Burgstadt errangen den Sieg...

Weiterlesen ...

Treff der Generationen - Erstkommunionkinder gestalten Seniorennachmittag

 

Großer Andrang herrschte beim Seniorennachmittag im Pfarrheim. Die Verantwortlichen der Pfarrgemeinde Meckenhausen freuten sich, dass sich zahlreiche Seniorinnen und Senioren zu einem unterhaltsamen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen im Pfarrheim einfanden. Bereits Wochen vorher begannen für die diesjährigen Erstkommunikanten die Vorbereitungen für diesen Nachmittag. Nachdem sie vorgestellt wurden packten die Kinder Geigen, Trompeten und andere Instrumente aus und überraschten ihr Publikum mit verschiedenen Instrumentalstücken. Im Anschluss daran trugen...

Weiterlesen ...

Deftiges für guten Zweck

Fastenessen der Pfarrgemeinde Meckenhausen

 

Regionales stand auf dem Speiseplan als die Mitglieder des Pfarrgemeinderats den Kochlöffel schwangen. Zahlreiche Helfer kümmerten sich um das Wohl der zahlreichen Gäste, die nach dem Gottesdienst der Einladung in die Mehrzweckhalle gefolgt sind. Sie servierten deftigen Eintopf und boten auch Kaffee und Kuchen an. Gemeinsam ein einfaches Mahl essen, dabei die Tischgemeinschaft als bereichernd erleben, sich besinnen, wie gut es einem selbst geht und wie...

Weiterlesen ...

KreuzAus Michelbach ist verstorben
Frau Justina Mauderer
im Alter von 90 Jahren.

 

Weiterlesen ...

 

Schnell ins Narrenkostüm geschlüpft oder wenigstens die Pappnase aufgesetzt:

In Meckenhausen stieg wieder der Dorffasching am Faschingsdienstag und der Platz vor der Raiffeisenbank avancierte zur Party- und Feiermeile.

Ob Jung oder Alt – fast das gesamte Dorf war auf den Beinen, um gemeinsam den letzten Faschingshöhepunkt im Dorf zu feiern. Bunt geschminkt, toll verkleidet und auch sonst gut drauf – die Kinder stehen am Faschingsdienstag in Meckenhausen stets im Mittelpunkt. Die Stimmung war bestens...

Weiterlesen ...

Nach dem turbulenten Faschingswochenende erreicht das närrische Treiben am Rosenmontag und Faschingsdienstag seinen Höhepunkt. So ist es bei uns in Meckenhausen schon seit jeher eine Tradition, dass am Rosenmontag die Kinder in kleinen Gruppen, bunt kostümiert und laut auf sich aufmerksam machend, durchs Dorf ziehen. Wer zu Hause ist, hält sich diesen Termin frei und wartet auf die kleinen Feen, Raubtiere, Bauarbeiter und Piraten, die lustige Faschingsgedichte oder Lieder vortragen. Belohnt wurden die Nachwuchsnarren, die...

Weiterlesen ...