Hauptmenü

Meckenhausener Fasching im Märchenland

 

Zum Ausklang der diesjährigen Session wurden die Meckenhausener Narren für ihre gute Laune mit herrlichem Winterwetter belohnt. Ob Jung oder Alt – fast das gesamte Dorf war auf den Beinen, um gemeinsam den letzten Faschingshöhepunkt im Dorf zu feiern. Bunt geschminkt, toll verkleidet und auch sonst gut drauf – die Kinder stehen am Faschingsdienstag in Meckenhausen stets im Mittelpunkt. Die Stimmung war bestens als sich der bunte Tross bejubelt und...

Weiterlesen ...

Nach dem turbulenten Faschingswochenende erreicht das närrische Treiben am heutigen Rosenmontag und am Faschingsdienstag seinen Höhepunkt. So ist es in Meckenhausen schon seit jeher eine Tradition, dass am Rosenmontag die Kinder in kleinen Gruppen, bunt kostümiert und laut auf sich aufmerksam machend, durchs Dorf ziehen. Wer zu Hause ist, hält sich diesen Termin frei und wartet auf die kleinen Feen, Hexen, Bauarbeiter und Piraten, die lustige Faschingsgedichte oder Lieder vortragen. Belohnt wurden die Nachwuchsnarren, die...

Weiterlesen ...

Der Bär ist los !

Seit nunmehr 25 Jahren heißt es am Faschingssamstag: „Der Bär ist los!“ Alljährlich lässt der Faschingsverein einen alten, äußerst originellen Brauch wieder aufleben: das Bärentreiben. Schon früh am Morgen beginnen die Vorbereitungen. Bär, Bärentreiber und alle anderen Brauchtumsfiguren treffen sich beim ehemaligen Vorstand Ludwig Brunner. Dort wird dann vorab die Route besprochen, Kostüme und Masken bereit gelegt und noch eine kleine Stärkung für den Tag eingenommen, bevor pünktlich um 12...

Weiterlesen ...

Olympisches Feuer in der Mehrzweckhalle

Sportler feiern Olympia-Fasching

 

Zum olympischen Sportlerball hatte der TSV Meckenhausen am vergangenen Samstag eingeladen. Diesem Aufruf folgten auch zahlreiche Besucher. Die phantasievoll geschmückte Halle mit Pavillon am olymischen Feuer füllte sich schnell mit allerlei lustigen und auch skurrilen Gestalten. Dort ließen es dann Tennisspielerinnen, Biathleten, Ski- und Bobfahrer und andere Verkleidete ordentlich krachen. Gute Laune war da garantiert. Die Großhabersdorfer Band „Die Saitenspringer“ brachte das Partyvolk in Stimmung und...

Weiterlesen ...

Volles Haus beim Seniorenfasching

 

Humor und gute Laune versüßen den Alltag. Vor allem dann, wenn dies in Gemeinschaft gepflegt werden kann. Die fidelen Senioren in Meckenhausen genießen deshalb ihre monatlichen Treffen und kommen zahlreich ins Pfarrheim. Am vergangenen Donnerstag galt der Aufruf des Seniorenkreisteams zur Zusammenkunft in der närrischen fünften Jahreszeit. Auch eine Abordnung des Faschingsvereins hatte sich angekündigt und sorgte mit den Kinder- und Jugendtanzformationen „Crazy frogs“ und „The Dance Express“ für gute Stimmung....

Weiterlesen ...

Verstärkung für das Ministranten-Team

 

Bereits kurz nach der Erstkommunion im vergangenen Jahr begann die Vorbereitung von drei neuen Ministranten auf ihren Dienst in der Pfarrei St. Martin in Meckenhausen. Lukas Harrer, Nina Ramsauer und Timo Waldmüller wurden nun noch offiziell von Pfarrer Seger für ihre wichtige Aufgabe in der Kirche eingeführt.

Zwei Ministrantinnen wurden nach ihrem langjährigen Dienst in der Kirche verabschiedet. Corinna Baur und Laura Hämmerling leisteten 7 Jahre ihren Dienst am Altar....

Weiterlesen ...

Meckenhausen hat einen neuen Pfarrer

Bereits im November wurde es angekündigt, nun ist es so weit:
Nach dem Abschied von Pfarrer Roland Seger, der nach fast zehnjähriger Amtszeit auf die Pfarrstelle in Neumarkt-Woffenbach wechselt, übernimmt Pfarrer Franz-Josef Gerner aus Hilpoltstein die Leitung der Seelsorge in Meckenhausen.

Damit setzt das Bistum Eichstätt auch bei uns den Plan der "Pastoralen Räume" um, nach dem in jedem Pastoralen Raum ein einziger Pfarrer tätig ist. So trägt Pfarrer Gerner...

Weiterlesen ...