Hauptmenü
Tage: Tag der Deutschen Einheit
beginnt um Uhr
Ort:
Aufrufe : 15173

BRD und DDRVon 1949 bis 1990 war Deutschland in BRD und DDR geteilt: es gab zwei deutsche Staaten.

Der Süden und Westen gehörte zur Bundesrepublik Deutschland, wo die Menschen in Freiheit lebten. Der Osten bildete die Deutsche Demokratische Republik, die aber so demokratisch gar nicht war: die Menschen waren nicht wirklich frei, sie konnten vieles nicht machen und wurden von der Stasi überwacht. Viele, die sich das nicht gefallen ließen, flüchteten aus der DDR in die BRD. Daraufhin sicherte die DDR die Grenzen ab und ließ niemanden mehr ausreisen; in Berlin wurde eine Mauer gebaut, die Grenzen gesichert.

Am 9. Novmber 1989 eroberten die DDR-Bewohner die Mauer und forderten ihre Freiheit. Am 3. Oktober 1990 wurde aus den beiden deutschen Staaten die Bundesrepublik Deutschland. Zur Erinnerung an diesen Tag feiern wir jedes Jahr den Tag der Deutschen Einheit.

 

Meldungen

Kalender

Gottesdienste