Hauptmenü
Tage: Mariä Lichtmeß
beginnt um Uhr
Ort:
Aufrufe : 10275

Früher, ganz früher, war es üblich, dass die Bewohner einer Stadt dem neuen Herrscher entgegen gingen, wenn er zum ersten Mal in ihre Stadt kam, und dann mit ihm in die Stadt einzogen. Viele Jahre lang versammelten sich die Gläubigen deshalb außerhalb der Kirche mit brennenden Kerzen in der Hand und zogen gemeinsam in die Kirche ein. Heute treffen wir uns gleich schon in der Kirche, vom Lichtritus ist noch die Segnung der Kerzen übrig geblieben, die fürs ganze Jahr in der Kirche verwendet werden.

Biblischer Hintergrund dieses Geschehens ist, dass Jesus 40 Tage nach seiner Geburt (25. Dezember) zum ersten Mal in die Heilige Stadt, nach Jerusalem kam. Lukas erzählt davon, dass Maria und Josef ihren Sohn entsprechend der Vorschriften des Gesetzes zum Tempel bringen und das Reinigungsopfer darbringen. Dort begegnen sie zwei frommen Senioren - Simeon und Hanna -, die schon sehnsüchtig auf Jesus, den Messias, warten.
Das feiern wir heute, am Fest Mariä Lichtmess bzw. nach offizieller Bezeichnung Darstellung des Herrn.

LichtmessDa dieses Fest nochmal auf Weihnachten Bezug nimmt, brennen heute zum letzten Mal die Christbäume in der Kirche.

 

Meldungen

Kalender

Gottesdienste