Herzlich Willkommen!

Die Bürgerinitiative "Pro Umgehung Meckenhausen" begrüßt Sie auf ihrer Seite.

 

Der Stadtrat von Hilpoltstein hat am 12.03.2015 den Bau einer Umgehungsstraße für Meckenhausen/Sindersdorf abgelehnt. Dabei stimmten die Fraktionen von SPD und CSU gegen den Bau. Die Fraktion der Freien Wähler waren einstimmig für den Bau der Umgehungen. Das gleiche Abstimmungsverhalten fand auch für die Umgehungen von Hilpoltstein und Unterrödel statt.

Damit Meckenhausen und Hilpoltstein trotzdem eine Umgehungsstraße bekommen kann, müssen die Bürger selbst die Initiative ergreifen. Hierzu haben sich engagierte Bürger in Meckenhausen und Hilpoltstein zu einer Bürgerinitiative zusammen gefunden.

Beide Gruppen (Meckenhausen und Hilpoltstein) werden getrennt voneinander Bürgerbegehren starten, aber sich gegenseitig intensiv unterstützen.  Hierzu treffen sich die Vertreter beider Gruppen regelmäßig zum Informationsaustausch. Ebenso wurde ein gemeinsames Logo (siehe oben) entworfen, um die Zusammenarbeit zu dokumentieren.
Weiterhin wurde vereinbart, dass man sich gegenseitig bei der Unterschriftensammlung unterstützt. Das bedeutet, dass die Bürgerinitiative Hilpoltstein auch Unterschriften für das Bürgerbegehren für eine Umgehungsstraße Meckenhausen/Sindersdorf sammelt. Umgekehrt sammelt die Bürgerinitiative Meckenhausen auch Unterschriften für die Umgehungsstraße in Hilpoltstein.

Wir benötigen je Bürgerbegehren ca. 1.000 Unterschriften. Details zu den Regeln des Bürgerbegehrens finden sie unter dem Menüpunkt "Zahlen und Fakten".

Nach dem Erreichen von ca. 1.000 Unterschriften werden die beiden Unterschriftenlisten gemeinsam der Stadtverwaltung zur Prüfung übergeben. Nach der Prüfung muß der Stadtrat die Zulässigkeit der Bürgerbegehren beschließen. Anschließend gibt es eine Wahl (Bürgerentscheid), in der ca. 2.000 Bürger für jedes Bürgerbegehren mit  JA (= Umgehung gewünscht) stimmen müssen. Auch hier werden beide Gruppierungen für einander werben. Auf diesem Wege können beide Bürgerbegehren ein positives Ergebnis erreichen. Bitte unterstützen Sie unsere Bemühungen für Meckenhausen und Hilpoltstein mit Zukunft.

Unter folgenden Menüpunkten finden Sie weitere Informationen:
 "Ziele" enthält die Argumente, die für eine Umgehung von Meckenhausen/Sindersdorf sprechen.

"Termine" listet Infoveranstaltungen und andere Treffen auf.

"Ansprechpartner" bietet Kontaktdaten von Personen, die Ihnen weitere Infos geben können. Zusätzlich steht Ihnen eine Email-Adresse zur Verfügung, an die Sie Kritik, Anregungen und sonstige Kommentare senden können.

"Mitmachen" eröffnet Möglichkeiten, die beiden Umgehungen zu unterstützen.

"Bisherige Aktivitäten" zeigt die Historie zur Umgehungsstraße von Meckenhausen mit Zeitungsberichten in chronologischer Reihenfolge.

"Zahlen und Fakten" enthält die Karte für die Umgehungsvarianten und natürlich auch die Rahmenbedingungen für das Bürgerbegehren.

"FAQ" enthält Antworten/Erklärungen zur Umgehung, die unter den anderen Menüpunkten nicht behandelt worden sind.

 

Die Webseite der Hilpoltsteiner Bürgerinitiative finden Sie unter:

www.pro-umgehung-hip.de