Hauptmenü

Jubel bei den TSV-Jungs

B-Jugend erkämpft sich im Endspurt die Meisterschaft und darf aufsteigen

Die U17 Junioren des TSV Meckenhausen haben es geschafft: Mit einem 4:0-Sieg gegen den SV Heng machte das Team der Trainer Edgar Baumann und Martin Rögelein die Saison perfekt. Mit diesem Erfolg sicherten sich die Nachwuchskicker die Meisterschaft dürfen nun in die nächsthöhere Spielklasse aufsteigen. In der Rückrunde wuchs die Mannschaft über sich hinaus und schaffte es am letzten Spieltag auf den ersten Platz, da der unmittelbare Konkurrent DJK Rohr spielfrei hatte. Am Ende konnten 36 Punkte und ein Torverhältnis von 59:14 verbucht werden. Dementsprechend ausgelassen war der Jubel nach dem Abpfiff. Die TSV-Jungs verpassten ihren Trainern und Ex-Trainern eine ordentliche Bierdusche, jubelten und bedankten sich bei Fans und Eltern. „Eine Riesensache, wir sind stolz auf Euch“, schwärmten beide Trainer im Mannschaftskreis.

 

Zur Meistermannschaft gehören: Nico Baumann, Niklas Beck, Andreas Bogner, Felix Deyerler, Jonas Deyerler, Tobias Fries, Jonas Glaser, Roman Grad, Leon Heindl, Jonas Meixner, Philipp Miehling, Sebastian Ramsauer, Jonas Rehm, Janis Rohmer, Julian Stritzke, Jonas Wirsing, Benedikt Waldmüller