Hauptmenü

Weihnachtsfeier der Schützen

 

Der Schützenverein hatte am 22. Dezember zur traditionellen weihnachtlichen Jahresabschlussfeier mit Christbaumversteigerung ins Schützenheim eingeladen. Dort freute sich Schützenmeister Christian Körner über die zahlreich erschienenen Gäste, die er mit einem launigen Gedicht begrüßte. Dankesworte gingen seinerseits an alle Helfer, Unterstützer und Sponsoren des Vereins. Er würdigte außerdem den Zusammenhalt und die gute Zusammenarbeit aller Vorstandschaftsmitglieder. Allen Anwesenden wünschte er ein paar besinnliche Stunden, abseits des aktuell herrschenden Weihnachtstrubels. Eine Bläsergruppe der Musikkapelle Meckenhausen umrahmte die Feier stimmungsvoll mit traditionellen Weihnachtsliedern.

Außerdem konnte Schützenmeister Körner auch wieder eine Ehrung vornehmen: Xaver Bayer wurde an der Weihnachtsfeier für 40-jährige Mitgliedschaft im Schützenverein Meckenhausen mit einer Urkunde und einer Ehrennadel ausgezeichnet.

Mit einer lustigen Weihnachtsgeschichte stimmte Monika Struller weiter auf den Abend ein. Die traditionelle Christbaumversteigerung führte David Metzger im Anschluss daran souverän durch. Mit gespannter Vorfreude erwarteten die Gäste die Preisverleihung anlässlich des Weihnachtsschießens. Mit 91 Schützen war die Beteiligung in diesem Jahr erfreulich hoch. An dem Wettbewerb konnte sich jeder Bürger der Pfarrei Meckenhausen und Michelbach beteiligen. Selbst die Kleinsten konnten ihre Schießkünste schon mit einem Lasergewehr testen. Hier erreichten Mattis Löschinger, Vinzent Hofbeck und Anna Netter die besten Platzierungen. Mit beachtenswerten Ergebnissen zeigten die Jugendlichen ihr Können beim Luftgewehrschießen. So erreichte Jana Salfer mit einem 59,7-Teiler Platz eins, gefolgt von Jakob Stritzke und Ben Walter. Auch die Ergebnisse der Erwachsenen verdienten höchste Anerkennung. Christian Körner traf mit einem 17,1-Teiler ins Schwarze und sicherte sich damit den ersten Platz. Knapp dahinter landete Daniela Dotzer mit einem 18,4-Teiler und verwies damit Stefan Waffler (20,3) auf den 3. Platz. Tolle Preise – vom 200 € Gutschein bis zum Kaffeeautomaten warteten auf die glücklichen Gewinner. Aber keiner der Teilnehmer musste mit leeren Händen nach Hause gehen, da für jeden ein Gewinn bereit lag.

Schützenmeister Körner bedankte sich bei allen für die Teilnahme und wünschte allen ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches Jahr 2019.