Hauptmenü

Kleine Könige segneten und sammelten

Sternsinger der Pfarrei Meckenhausen waren erfolgreich unterwegs

 

 „Die Sternsinger kommen!“ hieß es in den ersten Tagen des neuen Jahres in der Pfarrgemeinde St. Martin in Meckenhausen. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+20“ brachten die Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen in Meckenhausen, Karm, Pierheim und Sindersdorf und baten um Gaben für Not leidende Kinder in aller Welt. 8 Gruppen mit Königen machten sich nach der Aussendung auf den Weg und sorgten für einen warmen Spendenregen für bedürftige Kinder in aller Welt. „Segen bringen, Segen sein. Frieden! – Im Libanon und weltweit!“ heißt das Leitwort der 62. Aktion. Beispielland der Aktion rund um den Jahreswechsel ist der Libanon, inhaltlich dreht sich alles um das Thema Frieden. Die Sehnsucht aller Menschen nach Frieden ist groß, gerade auch im Beispielland Libanon. Viele Kinder leben dort in Angst, sind auf der Flucht, in Lagern untergebracht und können nicht zur Schule gehen.