Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vortrag: Die Macht des Verbrauchers

18. April 19:30 21:00

Der Lebensmitteleinzelhandel hat sich in den vergangenen Jahrzehnten radikal verändert. Großkonzerne haben Tante-Emma-Läden verdrängt und dominieren den Markt. Deren Dumpingpreise ruinieren kleine Lebensmittelhändler und regionale Produzenten.

Wer die Zusammenhänge kritisch hinterfragt, hinter die schillernd bunten Werbekampagnen der Großkonzernen blickt, wird sich schnell bewusst, dass ein Umdenken sowie ein verändertes Einkaufsverhalten der Konsumenten für ein sozial gerechtes Leben aller, unverzichtbar sind.

Welchen Beitrag kann hierzu jede oder jeder leiten? Welche vielfältigen Möglichkeiten für einen nachhaltigen Lebensmitteleinkauf gibt es bereits und wie können diese flächendeckend realisiert werden? Die Macht zur Veränderung liegt allein bei den Verbrauchern. Nutzen wir diese Macht.

Referentin: Heidi Meier, Eichstätt

Unkostenbeitrag: 3,00 € für KDFB Mitglieder / 5,00 € für Nicht-Mitglieder