Menü Schließen

Schützenkönig 2022

Die Königsfeier ist für den Schützenverein Meckenhausen jedes Jahr aufs Neue das Highlight des Vereinsjahres. Schützenmeister Christian Körner eröffnete den Abend und begrüßte die Gäste. Gespannt warteten die Besucher auf den Höhepunkt des Abends, die Proklamation der neuen Würdenträger, die vom 1. Schützenmeister Christian Körner mit einer Raterunde spannend gestaltet wurde. Er stellte bei der Proklamation Manfred Lehner als neuen Schützenkönig vor. Als Ritter stehen ihm Berthold Salfer und Matthias Lehner zur Seite.

Die Königswürde ging bei der Jugend an Jakob Stritzke, Ritter zur Rechten wurde Amadeus Lang.

Auch bei den anderen Wettbewerben konnten sehr gute Ergebnisse zu verkündet werden. Stattliche Preise gingen beim Preisschießen an die besten Schützen. Hier belegte Jakob Stritzke bei den Jugendlichen den ersten Platz, vor Amadeus Lang. Bei den Erwachsenen war Christian Körner mit einem 18,6-Teiler der beste Schütze. Die weiteren Plätze belegten Stefan Waffler und Matthias Lehner. Der Wanderpokal im Luftpistolenschießen ging in diesem Jahr an Stefan Waffler, der mit 155 Ringen das beste Ergebnis ablieferte.

Zum Abschluss verwies Schützenmeister Körner noch auf bevorstehende Veranstaltungen, an denen Abordnungen des Vereins teilnehmen, wie etwa dem Gauschießen in Reichertshofen oder dem Landesschießen beim diesjährigen Oktoberfest, bevor es zum gemütlichen Teil des Abends überging.